News

09.01.2015 Historische Forschung Judeninsel Norderney - Siehe in: Gefunden 2015

14.11.2014 GaT wird Max-Windmüller-Gymnasium - Schule erhält neuen Namen. Siehe in: Presse 2014

26.09.14 "Nicht nur Mord zerstörte das Leben" - Emder Familie Valk. Siehe in: Stolpersteine/Presse

Eine Reise nach Lodz Projekt mit BBS II Emden, www.emden-lodz.de

Stolpersteine auf der Homepage der Stadt Emden
, www.emden.de

                                               

Letzte Änderung
January 20. 2015 21:09:29
Aktuelle Seite: Start

Start



Schülerfriedenspreis für Lodzprojekt



Obere Reihe: Dr. Rolf Uphoff, Gero Conring, Ayaovi Bamezon, Svenja van Damme,
mittlere Reihe: Martin Treue, Nina Sifter, Lena Gloger, Ulrich Wiegers,
untere Reihe: Ministerin Frauke Heiligenstadt, Marlena Appel und Ketsarin Premprasert.


Das Kooperationsprojekt "Eine Reise Nach Lodz" der Max-Windmüller-Gesellschaft und der BBS II Emden wurde am 19. Januar 2015 mit dem Schülerfriedenspreis des Landes Niedersachsen ausgezeichnet. Schülerinnen und Schüler der BBS II Emden nahmen aus der Hand der Kultusministerin Frauke Heiligenstadt den 1. Preis entgegen, der mit 800€ dotiert ist. Das Geld soll in das Projekt fließen, insbesondere für den Gegenbesuch der Schüler vom III. Lyzeum aus Lodz in der ersten Juniwoche 2015.
Siehe auch: www.emden-lodz.de  
                     

Ostfriesenzeitung 11.12.2014               Emder Zeitung vom 20.01.2015